Home / FAQ / Was ist die beste Stichsäge?

Was ist die beste Stichsäge?

Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie sich vorher einige Fragen stellen. Wie oft benutze ich eine Stichsäge? Für welche Arbeit benötige ich sie? Wie hoch ist die durchschnittliche Einsatzdauer? Wenn Sie kein Profi sind, benötigen Sie nicht unbedingt die teuerste Stichsäge.

Im Allgemeinen ist die beste Stichsäge aber die, die Ihnen das Arbeiten an einem Werkstück aus Holz, Stahl oder Kunststoff so einfach wie möglich macht. Dazu gehört neben der nötigen Schnitt-Tiefe nicht nur eine ausreichend hohe Leistung oder eine automatische Hubzahl-Regulierung. Auch weitere Extras wie eine Staubsaug-Funktion, ein Splitterschutz und eine handliche Form des Gerätes sollten gegeben sein. Das kostet natürlich Geld.

Wichtig zu sagen ist jedoch: Bei einem Elektrowerkzeug wie einer Stichsäge sollte nicht unbedingt gespart werden. Sägen mit schlechter Qualität sorgen auch für ein schlechtes Endergebnis und kosten reichlich Nerven. Das Arbeiten mit einer hochwertigen Stichsäge kann dagegen durchaus Spaß machen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück