Home / FAQ / Wie sollte man das Sägeblatt wechseln?

Wie sollte man das Sägeblatt wechseln?

Zunächst einmal gibt es mehrere Gründe, ein Sägeblatt zu wechseln. Zum einen nutzen sich die Zähne des Sägeblatts mit der Zeit ab und werden stumpf. Zum anderen können sich die Zähne aber auch im Werkstück verkanten und sogar abbrechen. Und drittens sollte man für unterschiedliche Materialien wie Holz und Stahl verschiedene Sägeblätter verwenden.

Bevor Sie also das Sägeblatt auswechseln, sollten Sie die Stromzufuhr kappen. Warten Sie, bis das Gerät und damit das Sägeblatt vollständig abgekühlt ist, da das Sägeblatt bei der Benutzung sehr heiß werden kann. Außerdem sollten Sie aus Sicherheitsgründen stets Handschuhe tragen. Selbst stumpfe Zähne können Sie noch verletzen.

Befreien Sie das Sägeblatt von unnötigen Bügeln, Spänen und Staub. Heben Sie das Sägeblatt an den Seiten fest und ziehen Sie es wenn möglich aus der Halterung. Ist es zu fest drin, kann es sein, dass ein Sechskant es fixiert. Diesen lösen Sie mit einem Schlüssel, der im Lieferumfang enthalten sein sollte.

Ist das Sägeblatt herausgelöst, können Sie das neue Sägeblatt präzise wieder einsetzen. Vergewissern Sie sich, ob das Sägeblatt auch passt. Stellen Sie auch sicher, dass das Blättchen nach vorne zeigt und drücken Sie es bis zum Anschlag nach oben.

Zum Schluss können Sie durch ein kurzes Ziehen an dem Sägeblatt testen, ob es wirklich festsitzt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück